Herzlich Willkommen im Online-Shop von Schlick Medizintechnik!

 

+49 (0)26 28 - 87 54 

Mein Warenkorb

Mehr Ansichten

Magnetfeldtherapie-Gerät mit Behandlungsdecke

2.255,05 €

Verfügbarkeit: Auf Lager

Short Description

Die Nutzung von Magnetfeldern zu Heilzwecken ist eine der ältesten physikalischen Therapieformen, we ...
* Preisinformation: inkl. MwSt. zzgl. Versand ab 90 € Warenwert innerhalb Deutschlands versandkostenfrei (ausgenommen Inseln).
Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten
×

Zahlen Sie bequem und einfach in monatlichen Raten

Ihre Ratenzahlung und den passenden Finanzierungsplan können Sie im Rahmen des Bestellprozesses auswählen.
Ihr Antrag erfolgt komplett online und wird in wenigen Schritten hier im Shop abgeschlossen.

Nettodarlehensbetrag: 2255.05€

Plan 1

6 monatliche Raten in Höhe von je

386,39€

fester Sollzinssatz:

9,56%

effektiver Jahreszins:

9,99%

Zinsbetrag:

59,80€

Gesamtbetrag:

2.314,85€

Plan 2

12 monatliche Raten in Höhe von je

197,80€

fester Sollzinssatz:

9,56%

effektiver Jahreszins:

9,99%

Zinsbetrag:

115,97€

Gesamtbetrag:

2.371,02€

Plan 3

18 monatliche Raten in Höhe von je

134,98€

fester Sollzinssatz:

9,56%

effektiver Jahreszins:

9,99%

Zinsbetrag:

171,97€

Gesamtbetrag:

2.427,02€

Plan 4 *

24 monatliche Raten in Höhe von je

103,61€

fester Sollzinssatz:

9,56%

effektiver Jahreszins:

9,99%

Zinsbetrag:

228,52€

Gesamtbetrag:

2.483,57€

Beschreibung

Details

Die Nutzung von Magnetfeldern zu Heilzwecken ist eine der ältesten physikalischen Therapieformen, wenn nicht die älteste überhaupt. Bereits im Altertum nutzte man die biologische Wirkung von Magnetfeldern.

Anfang der 70-iger Jahre begann man in Deutschland die Magnetfeldtherapie anzuwenden.

Innerhalb der verschiedenen physikalischen Therapien ist die Magnetfeldtherapie in der Art, wie sie heute angewendet wird, neu. Es werden großflächige pulsierende Magnetfelder niedrigster Frequenzen zu therapeutischen Zwecken nutzbar gemacht. Es handelt sich hierbei um die direkte Einwirkung von pulsierenden Magnetfeldern bestimmter Intensität und Frequenzmodulation.

Magnetfeldtherapie - was ist das? Die Nutzung von Magnetfeldern zu Heilzwecken ist eine der ältesten physikalischen Therapieformen, wenn nicht die älteste überhaupt. Bereits im Altertum nutzte man die biologische Wirkung von Magnetfeldern. Anfang der 70-iger Jahre begann man in Deutschland die Magnetfeldtherapie anzuwenden. Innerhalb der verschiedenen physikalischen Therapien ist die Magnetfeldtherapie in der Art, wie sie heute angewendet wird, neu. Es werden großflächige pulsierende Magnetfelder niedrigster Frequenzen zu therapeutischen Zwecken nutzbar gemacht. Es handelt sich hierbei um die direkte Einwirkung von pulsierenden Magnetfeldern bestimmter Intensität und Frequenzmodulation. Magnetfeldtherapie - wie wirkt sie? Die Magnetfeldtherapie bewirkt eine Verbesserung der Zellfunktionen durch erhöhte Sauerstoffutilisation und stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte. Die magnetischen Feldlinien durchdringen den ihnen ausgesetzten Körperteil gradlinig und vollständig. Sie treffen dabei auf die für alle Zellfunktionen wichtigen Natrium- und Kalium-Ionen. Als elektrische Ladungsträger werden sie im Takt der sie durchflutenden Magnetpulsation bewegt. Die Folge ist eine regulierende Veränderung des elektrischen Potentialgefälles am Zellkern und äußerer Zellmembran und ein daraus resultierender Ionenaustausch. Der Energiestoffwechsel wird verbessert und es kommt zu einer erhöhten Sauerstoffanreicherung im Gewebe und somit zu einem forcierten Abtransport von Stoffwechselschlacken - die Voraussetzung für jeden Heilungsprozess. Indikationsbereiche: Das Spektrum der Indikationen, die mit der Magnetfeldtehrapie behandelt werden können, ist sehr breit gefächert. Dies kommt dadurch zustande, dass Magnetfelder jedes Material durchdringen und so eine absolute Tiefenwirkung haben. Die Magnetfelder wirken also nicht nur an der Oberfläche liegenden Gewebeschichten, sondern durchdringen den gesamten Organismus (auch Knochen sowie sämtliche Organe) und beeinflussen so alle Zellen, indem sie auf die elektrischen Potentiale einwirken. Dadurch wird der Sauerstoffpartialdruck im Gewebe erhöht und die Durchblutung gefördert. Der Energiestoffwechsel wird verbessert. Vorbeugen ist besser als heilen: Die Wissenschaft weiß heute über die Bedeutung des Sauerstoffverbrauches der Zelle und des damit verbundenen Energiestoffwechsel weit mehr, als allgemein bekannt ist. So steht fest, dass sich der Sauerstoffverbrauch der Zelle infolge von verschiedenen sog. Zivilisations-Einflüssen insbesondere ab einem bestimmten Alter (ca. 40 Jahre) verschlechtert und zu vorzeitigen Alterserscheinungen beziehungsweise zu einer ganzen Reihe von Alterserkrankungen führt, auch als sog. Sauerstoffmangelerkrankungen bezeichnet. Zwar können Sportmaßnahmen wie Jogging oder Gymnastik hier eine Besserung bieten, indem der Sauerstoffgehalt des Blutes verbessert wird, was noch lange nicht bedeutet, dass dieser Sauerstoff auch von der Zelle verarbeitet werden kann, wenn die "Pumpenfähigkeit" der Zellen nicht ausreicht. Pulsierende Magnetfelder verbessern bekanntlich die Funktion der Zelle, indem sie im Takt der Pulsation die an den Zellwänden vorhandenen Ionen an die Zellwand drücken und somit den Ionenaustausch an der Zellwand begünstigen, also die sog. "Ionenpumpe" aktivieren. Auch führt eine falsche Ernährung und jahrelanger Stress zu Erkrankungen. Dies kann weitgehend vermieden werden, wenn rechtzeitig der Körper mit Hilfe des Vitapulse-Gerätes mindestens ein- bis zweimal pro Jahr einer "Revitalisierungskur" unterworfen wird. Für die Heimbehandlung können Sie wahlweise zwischen einem Steuergerät mit Induktionsspule oder Behandlungsdecke wählen. Worin liegt der Unterschied zwischen Induktionsspule und Behandlungsdecke? Bei der Spule wird, bedingt durch die geschlossene Ringform, ein sehr homogenes (intensives und stark ausgeprägtes) großflächig pulsierendes Magnetfeld erzeugt. Im Gegensatz hierzu ist das Magnetfeld bei der Decke nicht so stark, da das Innenleben (Wicklung) anders angeordnet sein muss. Benötigt man beispielsweise mit der Spule 10 Behandlungen, werden bei der Decke 13-15 Behandlungen angesetzt. Demostellung möglich

Artikelnummer

Artikelnummer

Artikelnummer 1-751
Gewicht 1.0000

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Magnetfeldtherapie-Gerät mit Behandlungsdecke

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.